DE GR CY RU TR

Nützliche Informationen

Um Ihren Aufenthalt vom ersten Tag an so erfolgreich und angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir um Beachtung einiger wichtiger Punkte.

 

Sie erreichen uns mit der Bahn bis zum Bahnhof Bad Wildungen. Teilen Sie uns Ihre Ankunftszeit frühzeitig unter der Rufnummer 05621 82-1001 mit, dann holen wir Sie gerne mit unserem Fahrdienst ab. Wenn vom Kostenträger bewilligt, nachzulesen in Ihrer Kostenzusage, organisieren wir die Abholung von zu Hause aus mit unserem hauseigenen Fahrdienst.

 

Sollte sich Ihre Ankunftszeit verschieben, informieren Sie uns bitte umgehend. Falls Ihnen im Auftrag Ihres Kostenträgers keine Fahrkarten zugesandt werden, lösen Sie sich bitte die günstigste Hin- und Rückfahrkarte. Die Kosten werden Ihnen entsprechend den Höchstbeträgen erstattet. Bei PKW - Anreise werden Ihnen Fahrtkosten nach den geltenden Bestimmungen der Rentenversicherungsträger in unserer Klinik erstattet. Es stehen Ihnen ein (nicht bewachter) Parkplatz neben dem Klinikzentrum und einige Behindertenparkplätze direkt vor unseren Häusern zur Verfügung. Bitte melden Sie bei Anreise an der Rezeption, ob Sie einen Behindertenparkplatz benötigen (nur mit Ausweis „G“ oder „AG“). Garagen sind keine vorhanden.

 

Wir sind eine Nichtraucher-Reha-Einrichtung. Bitte haben Sie Verständnis und unterstützen Sie uns in dem Bemühen, die Häuser rauchfrei zu halten.

Gestellt werden 1 Handtuch, 1 Badetuch und 1 Badevorlage, die in der Regel montags und donnerstags gewechselt werden. Für  die Therapien (z.B. Wasseranwendungen) bringen Sie bitte zusätzlich Badetücher mit. In beiden Kliniken haben Sie Wasch-, Trocken- und Bügelmöglichkeiten (gegen Gebühr). An den Rezeptionen besteht die Möglichkeit, Bargeld, jedoch keine Wertgegenstände zu deponieren.

 

Beim Kofferpacken bitte nicht vergessen:

 

Sportkleidung:          Gymnastik- oder Trainingsanzug, Badebekleidung, Bademantel, Regenbekleidung

 

Schuhe:                     festes Schuhwerk, Turnschuhe, Badeschuhe,

 

Sonstiges:                 Personalausweis, Allergikerausweis, Röntgenbilder, Arztberichte, Krankenversicherungskarte, Befreiungsausweis (wenn vorhanden), Ersatzbadetuch, Wecker, Nähzeug, Haartrockner,

 

Hilfsmittel wie:          Rollator, Rollstuhl, Gehhilfen oder medizinische Kleingeräte (z.B. CPAP zur Behandlung von Schlafapnoe, oder transportable Sauerstoffgeräte incl. Zubehör & Sauerstoff), bitten wir Sie mitzubringen. Falls Sie die Peritonealdialyse durchführen, teilen Sie uns rechtzeitig mit, welche Gegenstände Sie von uns benötigen. Stützstrümpfe, Bandagen, Schuhlöffel, Strumpfanziehhilfe, Mieder, TENS- Geräte, Nackenkissen und Inkontinenzvorlagen bitte ebenfalls mitbringen. Diabetiker bringen bitte soweit vorhanden, Ihr Blutzuckermessgerät, Pen, Insulin, Teststreifen und Batterien mit. Patienten mit Peritonealdialyse sollten daran denken, ihre Materialien für die Dialyse mitzubringen bzw. in Auftrag zu geben, das diese in unsere Klinik geliefert werden. 

 

Wir übernehmen diejenigen Medikamente, die im direkten Zusammenhang mit dem Rehabilitationsaufenthalt stehen. Die Kosten werden uns von den entsprechenden Kostenträgern über die Tagessätze vergütet. Nicht über die Tagessätze vergütet, wird die medikamentöse Versorgung des Patienten für eine bestehende Erkrankung, die nicht Grundlage der Rehabilitation ist.

Um Ihnen das an einem Beispiel zu erläutern:

Ist der Patient wegen einer Herz-Kreislauferkrankung in der Rehabilitation, so sind die Kosten der Herz-Kreislaufmedikamente im Tagessatz eingebunden. Medikamente, die hingegen nicht unmittelbar mit dieser Erkrankung in Verbindung stehen (z.B. Medikamente gegen Rheuma), werden nicht erstattet.

 

Teilen Sie uns Nahrungsmittelunverträglichkeiten (nur allergisch bedingt) rechtzeitig, mindestens 2 – 3 Tage vor der Anreise mit, damit wir auch Ihnen ein schmackhaftes Essen zubereiten können. Sollten Sie zusätzliche außergewöhnliche Hilfestellung bei den Dingen des täglichen Lebens benötigen, melden Sie uns dies frühzeitig, damit Sie sich in unserer Klinik wohlfühlen.

 

Falls Sie noch weitere Fragen hinsichtlich Ihrer Reservierung haben, können Sie uns unter der Durchwahl 05621 82-0, montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichen.

Oder schreiben Sie uns doch eine E-Mail: info@muehlengrund.de

 

 

 

Eine angenehme Anreise wünscht Ihnen Ihr Klinikzentrum Mühlengrund